Aktuelles

Design Heizkörper Badezimmer

Auch in einem Badezimmer ist ein guter Heizkörper wichtig. Er sorgt nach dem Einschalten schnell für eine angenehme Raumtemperatur und damit für einen guten Start in den Tag.


Bäder sind jedoch inzwischen nicht mehr nur Räume, die einen praktischen Zweck erfüllen. Sie dienen oft als kleine private Wellnessoasen, die nach einem Arbeitstag reichlich Entspannung bieten. Dementsprechend legen viele Hausbesitzer auch beim Heizkörper Wert auf eine schöne Optik und entscheiden sich für ein Designermodell. Diese besonders formschönen Heizkörper werden mittlerweile nicht nur in Badezimmern, sondern auch in vielen anderen Räumen montiert.

Design-Heizkörper – mit glatten oder strukturierten Fronten

Bei Design-Heizkörpern handelt es sich oft um Flachheizkörper, deren Vorderseiten aus Platten bestehen. Diese sind komplett glatt und lassen sich bei Bedarf daher leicht reinigen. Wie der Name schon sagt, sind Flachheizkörper außerdem besonders flach und ragen nur wenige Zentimeter in den Raum. Dadurch nehmen sie trotz einer guten Heizleistung nur wenig Platz in Anspruch. Neben den Heizkörpern mit glatten Vorderseiten sind aber auch Modelle mit strukturierten Fronten verfügbar. Sie wirken durch ein Lochmuster oder andere dekorative Elemente, mit denen die großen Flächen unterbrochen werden, interessant. Weitere Varianten sind die Heizkörper, die aus zahlreichen Röhren bestehen. Diese können waagerecht oder senkrecht angebracht sein. Darüber hinaus sind spezielle Heizkörper für die Montage in der Ecke verfügbar.

2018-04-03 design-heizung-badezimmer-01
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-02
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-03
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-04
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-05

Die Vorderseiten – oft aus Glas oder Metall und sogar in bedruckten Ausführungen erhältlich

Design-Heizkörper für das Bad sind an ihren Vorderseiten oft mit Echtglasfronten versehen. Bei anderen bestehen die Fronten aus hochwertigen Metallen wie dem Aluminium, das für Nassbereiche bestens geeignet ist. Sowohl Glas als auch Metalle lassen sich einfärben, lackieren, beschichten oder auf andere Weise behandeln. Beide Varianten sind daher in vielen Farben verfügbar und bieten dadurch viel Spielraum bei der Gestaltung von Bädern. Glas ist darüber hinaus eine gute Grundlage für einen Druck. Die Firma HSK bietet mit ihrem Softcube MyGlass sogar ein Modell, das sich mit einem Wunschmotiv versehen lässt. Es kann beispielsweise mit einem schönen Foto aus dem letzten Urlaub bedruckt werden. Auf diese Weise entsteht ein Unikat, das dem Bad eine ganz persönliche Note verleiht.

Design-Heizkörper mit zusätzlichen Funktionen

Design-Heizkörper können gleichzeitig als Handtuchhalter dienen. In diesem Fall sorgen sie dafür, dass Dusch- und Badetücher schnell wieder trocken und stets angenehm warm sind. Als Aufnahme für Handtücher dienen Schlitze in den Flächen oder an den Heizkörpern montierte Stangen. Ein Design-Heizkörper kann jedoch noch weitere Funktionen erfüllen. Wird die Front wie beim Modell Softcube von HSK verspiegelt, ist der Heizkörper gleichzeitig ein Ganzkörperspiegel, der die Montage eines weiteren Spiegels überflüssig macht. Solch ein großer Spiegel lässt das Bad größer wirken als es ist und hat daher vor allem in kleinen Räumen einen positiven Effekt. Auch eine Beleuchtung lässt sich in einen Design-Heizkörper integrieren. So ist zum Beispiel der Atelier LED mit zwei LED-Leuchtbändern versehen, die wahlweise rotes, blaues oder grünes Licht verströmen. Die Einstellung erfolgt über ein Touchscreen, das auch die Uhrzeit, die Raumtemperatur und die Luftfeuchtigkeit anzeigt.

2018-04-03 design-heizung-badezimmer-06
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-07
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-08
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-09
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-10

Der Anschluss – an die Heizungsanlage oder an das Stromnetz

Design-Heizkörper können oft wahlweise an die Heizungsanlage angeschlossen oder mit Strom betrieben werden. Letztere Variante ist ideal für Gebäude, in denen keine Heizungsrohre bis ins Bad verlegt sind. Mit solch einem Heizkörper wird das Badezimmer in einem Altbau ohne großen Aufwand angenehm warm. Elektrische Heizkörper eignen sich außerdem für Räume, in denen die Rohre nicht an der gewünschten Position liegen. Sie lassen sich an jeder beliebigen Stelle montieren, sofern eine Steckdose vorhanden ist. Elektro-Heizkörper haben darüber hinaus den Vorteil, dass sie oft schneller warm werden als Heizkörper, die an die Heizungsanlage angeschlossen sind.

Die Leistung – vom Fachmann genau berechnet

Neben ihrer Optik und den zusätzlichen Extras unterscheiden sich Design-Heizkörper durch ihre Leistung. Wie hoch sie sein muss, hängt vor allem von der Größe des Raums und der Isolierung des Gebäudes, aber auch von den Wünschen seiner Bewohner ab. Die Berechnung der sogenannten Heizlast ist nicht ganz einfach, Fachbetriebe helfen jedoch gern weiter. Sie berücksichtigen auch eine gewisse Reserve, damit sich das Bad innerhalb kurzer Zeit aufheizen lässt. Durch diese Reserve ist es möglich, die Heizung erst kurz vor einem wohltuenden Entspannungsbad einzuschalten. Dadurch lässt sich der Energieverbrauch reduzieren ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

2018-04-03 design-heizung-badezimmer-11
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-12
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-13
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-14
2018-04-03 design-heizung-badezimmer-15

Wichtige Hinweise für die Montage eines Design-Heizkörpers

Wie alle anderen Heizkörper sollten Design-Heizkörper nicht zu nah an Duschen, Badewannen und Waschbecken montiert werden. Dort entsteht zu viel Spritzwasser, das den Materialien auf Dauer schadet. Wichtig ist außerdem, dass die Wärme ungehindert in den Raum strömen kann. Sind diese beiden Kriterien erfüllt, kann ein Design-Heizkörper an jeder beliebigen Stelle hängen. Wegen seines schönen Designs sollte er jedoch am besten einen Platz bekommen, an dem er gut sichtbar ist.

 

Die hier gezeigten Designheizkörper stammen von unserem Lieferanten HSK

Bad-Beratung

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte überprüfen Sie Ihre Emailadresse
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzbediungen